CytoBead® Technologie Schnelle und vereinfachte Immunfluoreszenzanalytik

Die CytoBead® Technologie ist die nächste Generation von Immunfluoreszenztesten. Durch Kombination von natürlichen Zellen oder Gewebe mit Protein beschichteten Mikropartikeln (Microbeads) in einem Well, erfolgt gleichzeitig die Testung auf zellulärer Ebene für das Screening als auch auf biochemischer Ebene für die spezifische Differenzierung von Antikörpern. Am Ende einer Laborprozedur, die weniger als zwei Stunden benötigt, liegen beide Ergebnisse vor.

Bei der herkömmlichen Methode erfolgte bislang nach qualitativer Auswertung (Screening) mit dem Fluoreszenzmikroskop in einem zweiten Schritt (Differenzierung) die Bestimmung der Spezifität und des Gehalts von Antikörpern mit separaten ELISA Tests. Mit der CytoBead® Technologie erfolgt dies in einem Test. Das spart effektiv Zeit, Material und Geld.

14.-17. November 2016
Erster serologischer prognostischer Marker für die primär sklerosierende Cholangitis ...
Vom 31. Juli bis 4. August 2016 findet der Kongress der American Association for Clinical Chemistry (AACC) in Philadelphia, Pennsylvania statt. Die im Rahmen dieses jährlichen Treffens parallel laufende Ausstellung Clinical Lab Expo ist die weltweit größte Messe für In-vitro-Diagnostik -...